Audio Physic – No Loss of Fine Detail

Seit mehr als 30 Jahren steht Audio Physic für hervorragende Lautsprecher “Made In Germany”. Dabei verbinden die Sauerländer immer wieder klassische Tugenden des Boxenbaus mit innovativen Lösungen und vor allem interessantem Design. Bestes Beispiel: Die abgeschrägte Bauform vieler Lautsprecher von Audio Physic – etwa den Serien Cardeas, Avanti, Step, Tempo oder Aventara – optimiert einerseits die Laufzeitunterschiede zwischen den verschiedenen Chassis, andererseits verleihen sie den Produkten eine elegante, dynamische Optik.

Einen anderen und zudem sehr flexiblen Weg geht Audio Physic beim Design der Classic Line: Als Oberflächen stehen nicht nur fünf verschiedene Echtholzfurniere und zwei edle Lackierungen zur Verfügung, die Lautsprecher können optional auch mit schicken Glaspaneelen in acht verschiedenen Farben verkleidet werden. Diese Option kann bei allen Modellen der Serie geordert werden, also von der Regalbox Classic Compact, über die Center- und On-Wall-Varianten und den Subwoofer Luna, bis hin zu den Standmodellen Classic 10, Classic 20 und Classic 30.

Auch technisch haben die Lautsprecher aus Brilon einiges zu bieten, etwa die HHC-Hochtöner und -Mitteltöner (Hyper Holographic Cone), oder die seitlich in Push/Push-Konstellation montierten Tieftöner bei vielen Modellen. Dabei dienen alle Anstrengungen der Entwickler immer nur einem einfachen klanglichen Ziel, das sogar zum Unternehmensmotto erhoben wurde: No Loss of Fine Detail!

 

Weitere Informationen über Audio Physic, die Lautsprecher, Zubehör-Produkte und Händler:
audiophysic.de